Innovations­forum Blockchain Kongress

Innerhalb des vom Bundesministeriums für Bildung und Forschung geförderten “Innovationsforum Blockchain” können sich kleine und mittelständische Unternehmen mit neuen Technologien auseinandersetzen. Im Rahmen eines zweitägigen Kongresses sollen Geschäftsführer und Innovationsbeauftragte in Workshops und mit Hilfe der B4-Methode (Blockchain Business Building Blocks) sinnvolle Anwendungsszenarien identifizieren und konkrete Schritte zur Implementierung Blockchain-basierter Produkte und Geschäftsmodelle erarbeiten.

Keynote von William Mougayar

Der Blockchain Investor, Experte und Bestseller-Autor aus Toronto kommt nach Hamburg!

Als Blogger, Unternehmer und Investor ist William Mougayar kein Unbekannter. Er sitzt im Advisory Board der Ethereum Foundation, hält jede Menge Vorträge und schreibt sowohl für Forbes als auch für das Wall Street Journal. Fast schon nebenbei berät er unzählige Banken zu dem Thema, mit dem wir uns auch im Rahmen des Innovationsforums beschäftigen: Die Blockchain Technologie. Das Innovationsforum freut sich sehr, William Mougayar als Keynote Speaker für das Innovationsforum Blockchain gewonnen zu haben.

Mehr über William Mougayar in unserem Blog.

Termin

14.-15. November 2017

Ort

NORDAKADEMIE Graduate School
Van-der-Smissen-Straße 9 (Dockland)
22767 Hamburg

Jetzt zum Kongress anmelden

Programm

NORDAKADEMIE Graduate School
Van-der-Smissen-Straße 9 (Dockland)
22767 Hamburg

Christopher Nigischer / Dr. Jan C. Rode
MinR Hans-Peter Hiepe (angefragt)
Leiter des Referats Regionale Innovationsinitiativen (BMBF)
Prof. Dr. habil. Stefan Behringer
Oliver Süme

Vorstellung der wissenschafltichen Methodik

Valentin Heyde, Dirk Bathen, Jörg Jelden

Drei der vier Workshops widmen sich konkreten Branchen (Logistik, Energie und Finanzen). Daneben bietet OpenBit e.V. in einer vierten Session Lego Serious Play (Tag 2) an.

William Mougayar
Valentin Heyde, Dirk Bathen, Jörg Jelden

Workshop 1: ggf. mit Fokus Logistik - Nutzung von Blockchain zur Entwicklung neuer Geschäftsfelder
Workshop 2: ggf. mit Fokus Energie - Nutzung von Blockchain zur Entwicklung neuer Geschäftsfelder
Workshop 3: ggf. mit Fokus Finanzen - Nutzung von Blockchain zur Entwicklung neuer Geschäftsfelder
Workshop 4: Lego Serious Play (Open Bit e.V.)

Valentin Heyde, Dirk Bathen, Jörg Jelden

Workshops 1-3: wie vormittags
Workshop 4: Lego Serious Play

Nachdem die Workshops ihre Sieger-Cases gekürt haben, kommt es auf Bühne zum großen Pitch-Finale. Jury und Teilnehmer wählen je einen Sieger aus. Ihnen winkt ein umfangreiches Medienpaket in Kooperation mit unserem Partner BTC-Echo.

Christopher Nigischer

Sprecher und Referenten

Anmeldung und Teilnahme

Durch die Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ist die Teilnahme am Kongress kostenfrei!

Seid ihr interessiert? Hier geht es zur Anmeldung.

Wir senden euch eine Bestätigung, wenn eure Anmeldung erfolgreich war. Wir bitten um Verständnis, dass wir aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl möglicherweise nicht alle Anmeldungen berücksichtigen können. Eine verbindliche Anmeldebestätigung kann aus organisatorischen Gründen jedoch erst ca. 3-4 Wochen vor dem Event erfolgen.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Weitere Hinweise und Rechtliches

Nach Prüfung eurer Anmeldung erhalten ihr eine Bestätigung an die hinterlegte E-Mail-Adresse. Sollte eure Teilnahme an der Konferenz zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr möglich sein, könnt ihr uns gerne einen Vertreter benennen, ansonsten wird dein Platz für Personen auf der Warteliste freigegeben.

Wir erheben und speichern die Adress- und Kontaktdaten zum internen Gebrauch sowie zur Anbahnung von Projekten und Geschäftskontakten.

Wir behalten uns vor, Programmänderungen vorzunehmen. Und wir weisen darauf hin, dass während der Veranstaltung Foto- und Filmmaterial angefertigt wird, welches zur redaktionellen Berichterstattung über das Innovationsforum Blockchain verwendet wird.