Hier wird der Mittelstand zum Gewinner der Blockchain (R)Evolution. Gemeinsam, verständlich und konkret für jeden nutzbar.

Das Innovationsforum

Die Blockchain-Technologie ermöglicht Handlungsfreiheit. Sie ermöglicht sichere Transaktionen ohne jegliche Beeinflussung von außen. Sie wird als „Revolution des Internet“ angesehen. Klassische Intermediäre wie Banken, Versicherungen, Energieversorger, Vermittlerfunktionen jeder Art könnten mit dieser Technologie überflüssig werden. Anstelle der Vermittlung durch eine zentrale Instanz tritt die direkte Beziehung zwischen den Marktteilnehmern und Kunden.

Blockchain wird im Rahmen des Innovationsforums schnell begreifbar. Es werden Werkzeuge und Methoden entstehen, um konkrete geschäftliche und gesellschaftliche Fragen aller Teilnehmer zu bearbeiten und zu beantworten.

Konferenz und Meetups

Das Innovationsforum Blockchain ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Projekt, das insbesondere den Mittelstand in Deutschland an die Technologie heranführen möchte. Ziel ist es, Unternehmen, die die Technologie für sich entdeckt haben, zu vernetzten, einen intensiven Austausch herzustellen und sich gemeinsam konkret und anwendungsbezogen mit ihr auseinanderzusetzen.

Am 14.-15. November 2017 erfolgte die Ausrichtung unseres  Kongresses in Hamburg. An zwei Tagen befassten sich 120 CEOs und Innovationsbeauftragte mit der Blockchain-Technologie. Hier geht es zum Nachbericht.

Seit Juni 2017 gibt es regelmäßig vom Innovationsforum Blockchain organisierte kostenlose Meetups. Dabei beschäftigten wir uns mit den wichtigsten Fokusbranchen und beleuchten mit Speakern aus Startups, Behörden, Verbänden und Firmen den Einfluss der Technologie auf die aktuelle Geschäftsmodellentwicklung.

Neue Termine werden über die Innovationsforum Blockchain Meetup Gruppe angekündigt sowie hier auf der Homepage vermerkt.

Mehr erfahren


Über unseren Newsletter und unsere Kanäle in den sozialen Netzwerken halten wir Euch gerne auf dem Laufenden.